Kennen Sie schon unseren Appstore?

Erschaffen Sie den digitalen Zwilling Ihrer Organisation und erleben Sie die Kraft der Daten.

Verschaffen Sie sich einen Überblick über Ihre Möglichkeiten mit fLUMEN und besuchen Sie unseren Store

Produkte

Overview

Expertensystem >

Wissen gepaart mit Algorithmen

Digitale Zwillinge >

Visualisierung komplexer Systeme

ETL Prozessoren >

Verbinden, strukturieren & kalkulieren

Sprache >

Intelligente Dokumentenanalyse

Digitale Assystenzsysteme >

Unterstützung durch Algorithmen & KI

Bibliothek >

Methoden, Wissen & Simulation

Plattform >

Verbinden, transformieren & visualisieren

Datenschutz >

Volle Kontrolle über alle Daten

Lösungen

Overview

Industrie >

Zum Expertensystem für Ihr Unternehmen

Legal >

Zum Expertensystem des Rechts

Lösungen - Industrie

Overview

Methodik & Wissen >

Auf Knopfdruck.

fLUMENLens >

Suchmaschine für alle Objekte.

Simulation >

Was würden Sie tun?

Morningbriefing >

Update & NewsFeed

executiveTheater >

Die Dinge sehen wie sie sind.

KPI System >

Relevante Kennzahlen im Standard

Anwendungsfälle

Erfolge in der Praxis

Branchen

Zielgruppen

Leitfaden

Leitfaden zur Implementierung

User

Rollen und Anwender

Lösungen - Legal

Overview

Der Werkzeugkasten >

Lösungen für das Recht

Der Mehrwert >

Was das Produkt so wertvoll macht

Die Anwendungsbereiche >

Welche Möglichkeiten bestehen

Methodik >

Wie wir Intelligenz in die Software bringen

Services

Overview

Store >

Lassen Sie sich verzaubern.

Hilfe & Support >

Immer für Sie da.

Datenanalysen >

Leicht, schnell und stabil.

Events >

Wir freuen uns auf Sie .

Consulting Services >

Das Beste aus Ihren Daten rausholen.

Academy & Schulung >

Immer besser werden.

Unternehmen

Overview

Portrait >

Über uns und was wir machen.

Jetzt >

Wo stehen wir heute?

Meilensteine >

Erfahrung und Erfolg

Ursprung >

Woher wir kommen.

Vision >

Wer werden wir sein?

Grundsätze >

Sei du selbst.

Unternehmenskultur >

Unsere Werte bei fLUMINA

Menschen >

Philosophie und Denkweise

Karriere >
News Karriere Unternehmenskultur >

Unsere Werte bei fLUMINA

Menschen >

Philosophie und Denkweise

Stellenausschreibungen >

Wir suchen aktuell

Berufserfahrene >

Expertise gesucht

Absolventen >

Mut zu Neuem

Online-Portal >

So bewerben Sie sich

Partner

Overview

Ziele & Leistungen >

Ziele der Partnerschaft

PartnerInnen >

Industry & LegalTech

Lean Six Sigma >

DMAIC-Zyklus

Projektablauf >

Schritte zum Erfolg

Konditionen >

Vertragliche Gestaltung

Partner-Portal >

Dokumente & Unterlagen

pic

MileStones

2011
2014
2015
2016
2017
2018
2019
2020
2021
Eine Reise von tausend Meilen beginnt mit dem ersten Schritt.

Chinesisches Sprichwort
pic pic
2021
Einführung des executive Theaters eT, des Sprachassistenten und des Simulationsmoduls. Wertströme analysieren ist einfacher denn je.

Zu Beginn der Jahres 2021 haben wir die Einführung des eT executive Theaters in fLUMEN abgeschlossen und unseren Innovationskunden zur Nutzung veröffentlicht. Gemeinsam mit der fLUMENLense Suchmaschine heben wir die Bedienbarkeit auf ein neues Level.

Wir arbeiten an Funktionen um mehr Möglichkeiten der Kollaboration zwischen den Bereichen zu schaffen. Um die Kommunikation auf ein neues Level zu heben. Damit Menschen auf einem gleichen Level miteinander Informationen tauschen und an einem gemeinsamen Ziel arbeiten.

Ab diesem Jahr wird es möglich sein umfassende Simulationen entlang der Wertströme durchzuführen um vielfältige Szenarien durchspielen zu können.

Mit dem Nivellierungsmodul von fLUMEN können Zulieferketten, Produktionen und die Logistik nach Kundenbedarf gesteuert werden (Glättung, Heijunka). Hierdurch werden Durchlaufzeiten massiv gesenkt, Umlaufbestände drastisch minimiert und Termintreuen verbessert.

Die fLUMINA GmbH verlegt Ihren Hauptsitz für 2022 in den neu erbauten Rheingarten.

pic
2020
Das Jahr der Chancen nutzen wir für die Usability, das Design und neue Partnerschaften.

Krise bedeutet im chinesischen Chance und demgemäß nutzen wir das Jahr 2020, um uns zu verbessern und vorzubereiten auf eine Welt die noch digitaler und virtueller wird.

Wir sind ein eingespieltes Team und kommen Bestens mit der neuen Situation zurecht. Die Fähigkeit, Informationen sinnvoll zu verarbeiten und von der Ferne zu operieren, sind wichtiger denn je. Wir arbeiten jetzt teilweise tausende Kilometer entfernt voneinander. Alle Kommunikation wird in das Internet verlegt.

Wir erfinden die T-Codes. fLUMEN wird tausendfach einfacher zu benutzen.

Wir verstärken die Beziehung zu unseren Innovationskunden, erschließen mehr Methodik und Analysen für ein noch besseres Wertstromdesign.

Die Partnerschaften mit Unternehmensberatungen um die Themen LeanManagement und SixSigma repräsentieren einen wichtigen Teil unserer Organisation..

pic
2018
Ist das Jahr der Blüte und wir sehen Ergebnisse der vergangenen Jahre. Die Menschen sind begeistert.

Zu Beginn des Jahres 2018 sind wir Sieger des deutschen Exzellenz-Preise

Wir sind motiviert und voller Energie. Zwischen den Informatikern und Physikern herrscht ein monatelanger Disput über die beste Architektur. Dieser interdisziplinäre Disput führt uns schließlich zu einer Lösung, die wir als V.05 bezeichnen. Die Lösung vereint jeweils die Vorteile der beiden Seiten und macht das Framework folgend zu einem universellen Werkzeug um Daten in Hochgeschwindigkeit in die Plattform zu integrieren.

Im gleichen Jahr beginnen wir die Erkenntnisse und Methodik aus der industriellen Anwendung von digitalen Zwillingen und Assistenzsystemen auf andere komplexe Systeme, die Juristerei und den Stadtverkehr, zu übertragen. Wir erfinden eine logische Struktur um das deutsche Recht im virtuellen Raum abzubilden und für Algorithmen zugänglich zu machen. Wir bauen einen digitalen Zwilling der Stadt Konstanz und deren Verkehrssituation.

Wir nehmen an einem internationalen StartUp Programm des Wirtschaftsministeriums Baden-Württemberg teil und gewinnen verschiedene Publikumspreise.

Mauritius Geiger führt die Geschäfte der fLUMEN GbR alleinverantwortlich mit der fLUMEN e.K. fort und gründet im Herbst 2018 mit der fLUMINA GmbH eine neue Gesellschaft in welche die fLUMEN e.K. übergeht.

pic
2019
Erweiterung der Wissenbibliothek mit Finanzströmen und die Erfindung des Potentialpanels. Wir binden proALPHA an.

Mit jedem Auftrag lernen wir dazu und füllen die Wissensbibliothek des Expertensystems mit mehr Methoden, Analysen und Funktionen. Unsere Lösungen werden immer besser. Wir können auf einen größeren Schatz an Erfahrungen zurückgreifen. Inzwischen ist das
Finanzmodul für die Wertstromanalyse erschlossen. Das System beeinhaltet erstmals über 700 Kennzahlen und Methoden im Standardumfang mit der Tendenz steigend. Um die Extrempunkte der komplexen Produktionssysteme schneller zu identifizieren erfinden wir das P(otential)-Panel mit dem in wenigen Sekunden ein umfassender Unternehmensbericht generiert werden kann um die größten Potentiale in den Prozessen schneller zu entdecken. Wir starten mit massiven
Paralellisierungen
von Rechenoperationen
um die ganze Power der Rechenkerne nutzen zu können um dem Benutzer das beste Erlebnis zu bieten mit Geschwindigkeit.

Die fLUMINA GmbH beschäftigt 9 Mitarbeiter.

Wir haben begonnen neben dem ERP SAP weitere ERP Systeme mit dem Schwerpunkt auf proALPHA in unsere vollautomatische Wertstromanalyse zu integrieren.

Wir erhalten das Zertifikat Software made in Germany des Bundesverbandes IT-Mittelstand und werden Mitglied des Legal Tech Verbandes Deutschland und des Bodensee Kompetenznetzwerkes Cyberlago.


 pic
...
Digital Twin
    Digital Assistant
 pic
 pic
2017
Die Installation und Anbindung des ERP SAP fordert uns heraus und steigert unser Selbstbewusstsein.

Es folgen weitere Festanstellungen von Informatikern und Physikern.

Mit großer Geschwindigkeit adaptieren wir die Erkenntnisse des aufwendigen Prototyps der ersten Generation auf die komplexe SAP Landschaft und sind schon bald in der Lage einfache und vollautomatische Wertstromanalysen auf Basis von SAP Daten zu realisieren.

Wir verspüren zunehmend Interesse an unserer Idee und gewinnen Ende des Jahres 2017 einen ersten, ernst zu nehmenden Auftrag eines Maschinenbauers über die Veranstaltung Start-Up-The-Future des VDMA.

Wir erhalten den Förderbescheid WIPANO um die Idee patentieren zu lassen. Die Patentanmeldung, Stromanalysevorrichtung für ein Produktionsnetzwerk, erfolgt im Jahr 2018.

pic
2016
Wichtige Schritte in der Organisations- und Systementwicklung.

Mit einer Investition von 10.000,00 Euro bauen wir gemeinsam mit ein paar Informatikspezialisten einen ersten funktionierenden alpha Prototyp nach Vorlage unserer Konzeptstudien mit Back- und Frontend.

Im Ergebnis sehen wir in einer Simulation Wertströme durch das Unternehmen fliessen.

Der erste potentielle Kunde ist ein schweizer Hersteller von Maschinen für die Nahrungsmittelindustrie. Er kritisiert, dass wir keine Erfahrung mit ERP Systemen und SAP haben. Daraufhin verhandeln wir mit SAP in Walldorf und installieren Ende 2016 das ERP SAP auf unseren eigenen Servern.

Die fLUMEN GbR nimmt im Oktober 2016 Ihren ersten vollbeschäftigten Informatiker unter Vertrag.

Wir beginnen unsere Unternehmenskultur nach den Ansätzen von C. Otto Scharmer und der Theorie U - Von der Zukunft her führen - und Frederic Laloux - Reinventing Organizations - aufzubauen und führen das Morgenmeeting um 10:00 Uhr ein. Wesentlicher Bestandteil hiervon ist eine Minute geteilte Stille, um uns mit unserer inneren Quelle des Wissens zu verbinden. Wir spüren deutliche Effekte und unsere Innovationskraft nimmt stark zu.

2015
Alles beginnt mit einer Idee. Wir erträumen uns die Realität.

Die fLUMINA zieht auf 25m2 in das Technologiezentrum Konstanz ein und nimmt seinen ersten Server für die Entwicklung von vollautomatischen Wertstromanalysen in Betrieb. Es folgen Anträge auf Innovationszuschüsse beim Land Baden-Württemberg, welchen stattgegeben wird.

Wir beginnen mit der technischen Entwicklung von Flumen.

...
2011
Stell Dir vor das würde jetzt alles vollautomatisch geschehen und wir würden wie ein Adler über die Wertströme fliegen können.

Wir sind ein paar Maschinenbaustudenten an der Hochschule in Konstanz. In unserem letzten Semester erhalten wir die Aufgabe in einem Unternehmen die Produktivität zu erhöhen.

Ein Schweizer High-Tech Maschinenbauer beauftragt uns daraufhin mit der Untersuchung die Produktion von einem Standplatz in eine Fließmontage umzuwandeln. Wir sehen uns überfordert mit der Komplexität der Material- und Informationsflüsse und einem für Analysen schwer zugänglichen ERP SAP.

Also haben wir mit Stift & Papier begonnen die Wertströme systematisch zu erfassen. Aus dem ERP kommen weitere Informationen wie Stamm- & dynamische Daten.

Aus all den vielen Informationen haben wir in Handarbeit mit dem Computer eine Produktionslandkarte gebaut.



pic
2014
Kommt Zeit, kommt Rat und mit Tat wird der Grundstein für die fLUMINA gelegt.

Es sind mehrere Berufsjahre vergangen und die Idee scheint nach wie vor interessant. Mauritius Geiger gründet ein Unternehmen um die Wertströme von Unternehmen ganzheitlich und vollautomatisch abzubilden.

pic
Nach der DesignThinking Methode baut er ein Magnetmodell der Wertströme und tauscht sich über dieses mit Experten aus.


Mehr über fLUMINAs Herkunft


pic
MILESTONES


fLUMINA ist ein familiengeführtes und international operierendes Unternehmen. Lernen Sie die Führung hinter fLUMINA kennen.





pic
VALUES


Wir glauben an Wege mit Herz und an das Besondere in jedem Menschen.





pic
HERKUNFT


Wir kommen von der Wertstromanalyse und aus der Produktion.